littlemissglitter14:

the worst things to ever happen to fashion:

  • fake pockets
  • making every single shirt see through
  • seriously why does it have to be see through
  • what is the fucking point i just have to wear another tank top or cami underneath it
  • it literally defeats the purpose of being a shirt
  • and every single shirt is see through these days this annoys me more than fake pockets and trust me that is an issue
  • and people say we all dress like sluts
  • "cover up" they say.
  • #but everything’s see through
  • what the fuck do you want us to do? wear 50 layers and sweat to death?

(Source: tricksterity)

(via bratsquad)

I really needed to hear that right now.

(via iambrokenby-you)


Tag(s): #!
fussballmickiee:

Hahahaha, I love it :D

fussballmickiee:

Hahahaha, I love it :D

llbwwb:

(via i will hug you, and squeeze you, and call you miaht. it means “moon” in aborigene. by Imt- ysaleth - Pixdaus)

llbwwb:

(via i will hug you, and squeeze you, and call you miaht. it means “moon” in aborigene. by Imt- ysaleth - Pixdaus)


x

Is there any woman or girl in the world more beautiful than her?

x

Is there any woman or girl in the world more beautiful than her?

(Source: idontcareimjustinspired)

punc:

awkwardsituationist:

from girl rising …to consider on international women’s day (and every day thereafter)

equality needs to be a goal that everybody actively works towards.

blacksmithseye:

Summer in the woods…

blacksmithseye:

Summer in the woods…

snoop-dork:

thepaisleyelf:

have I talked about how my two cats love each other so much and they literally do everything together and they’re always piled all over each other like

image

image

image

image

even when they’re not sleeping they’re just hanging out 

image

silentmeteors:

Secret from PostSecret.com

silentmeteors:

Secret from PostSecret.com

Es gibt Menschen, die glauben, dass jeder Mensch das Ruder über sein Leben in der Hand hat und bis zu einen gewissen Grad mag das stimmen, doch mir hat das Leben gelehrt, dass so viel in diesen von Zufällen abhängt und nichts in der Welt so mächtig ist wie Gefühle.

Zumindest gilt das für meine Gefühle. Ich habe es erlebt wie es ist, wenn man in der Grundschüler von Mitschülern verspottet wird weil man so nah am Wasser gebaut ist und schnell heulen muss. Ich weiß wie es ist wenn man voll von schlechten Gefühlen so sehr den Kontakt mit sich selbst verliehrt, dass für einen nichts mehr existiert außer den Wunsch einen bestimmten Menschen zu verletzen und auf ihn einzuschlagen. Ich kenne sehr gut die Situation wenn man jemanden ansprechen will aber es einfach nicht schafft. Doch letzteres war in meinem Fall nicht bewusst mit einem Gefühl verbunden. Tatsächlich fühlte ich gar nichts. Was ich fühlte waren die Folgen: Vereinsammung. Aber trotz dieser Vereinsammung ist diese Situation für mich mit einen jahrelangen Kampf verbunden.

Ich fühlte mich lange eingesperrt und ich denke ich fühle es heute auch noch. jedoch fühlte ich mich (fast nie) von Mauern oder Gitterstäben oder verschlossenne Türen eingesperrt, sondern ich fühlte mich eingesperrt von einem Teil meiner selbst. Und dieser Teil tat mir mehr weh als ein anderer Mensch es je tat.

Wie kann man das Ruder über sein eigenes Leben in der Hand haben, wenn man noch nicht mal das Ruder über sich selbst in der Hand hat?

Do you ever go through your previous posts on tumblr and feel embarrassed? Because I sometimes do.

(Source: fairyuniverse)

siminiblocker:

So I rarely do line work, but I just bought Kyle T. Websters new dry media set, and they are really great! Maybe I’ll start doing more… 
Anyways. For practice, Kami Glass from The Lynburn Legacy by Sarah Rees Brennan, which I’ve been reading recently.

siminiblocker:

So I rarely do line work, but I just bought Kyle T. Websters new dry media set, and they are really great! Maybe I’ll start doing more… 

Anyways. For practice, Kami Glass from The Lynburn Legacy by Sarah Rees Brennan, which I’ve been reading recently.

(Source: sacramento.cbslocal.com)